Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können.

Schulen Albulatal
Scolas Val Alvra

Surveglianza e transport

Aufgrund der veränderten Familienstrukturen und weil immer mehr Eltern Berufstätigkeit und Familie miteinander vereinbaren müssen, steigt der Bedarf an ausserfamiliären Betreuungsangeboten. Deshalb verpflichtet das Schulgesetz die Schulträgerschaften ein bedarfsgerechtes Betreuungsangebot zur Verfügung zu stellen.

Die Betreuung der Kinder während der Blockzeiten ist unentgeltlich. Für die Inanspruchnahme von weiter gehenden Tagesstrukturen und Betreuungsangeboten (vor Schulbeginn, über Mittag oder am Nachmittag) können von den Erziehungsberechtigten finanzielle Beiträge erhoben werden. Die Nutzung der Angebote ist freiwillig.

Ausserhalb der Unterrichtszeit am Montag, Dienstag und Donnerstag wird die Betreuung am Nachmittag von 13.00-15.35 Uhr und als Randzeit von 15.35-18.00 Uhr auch bei weniger als 8 Anmeldungen pro Einheit angeboten. Gemäss dem Tarifreglement werden die Kosten den Eltern in Rechnung gestellt.

Nachmittagsbetreuung

Ab Schulbeginn am Nachmittag bis Schulschluss findet für Kinder ohne Unterricht die Nachmittagsbetreuung statt. Diese ist kostenpflichtig und wird am Montag, Dienstag und Donnerstag angeboten. 

Randzeitenbetreuung

Ab Schulschluss bis um 18.00 Uhr findet die Randzeitenbetreuung statt. Die Randzeitenbetreuung findet am Montag, Dienstag und Donnerstag statt. Während der Randzeitenbetreuung wird ein Zvieri eingenommen. Die Randzeitenbetreuung ist kostenpflichtig.

Ferienbetreuung

Während der Schulferien werden während 6 Wochen jeweils am Montag, Dienstag und Donnerstag die Kinder von 8.00 bis 18.00 Uhr betreut und verpflegt. Die Ferienbetreuung ist kostenpflichtig.